Skip to content Skip to footer

Mighty+: Test, Bewertung, Preisvergleich

Der neue Super-Vaporizer von Storz & Bickel im Qualitäts- und Preischeck
Bewertung

Der Mighty+ von Storz & Bickel ist der lange ersehnte Nachfolger des weltbekannten Premium-Vaporizers Mighty. Jahrelange Entwicklungsarbeit hat diesen ein weiteres Stück aufgewertet. Erfahre jetzt, was dich beim Mighty+ alles erwartet!

Übersicht:

  1. Eigenschaften
  2. Dampfqualität
  3. Temperaturflexibilität
  4. Fertigungsqualität
  5. Benutzbarkeit
  6. Tragbarkeit
  7. Diskretion
  8. Batterieleistung
  9. Fazit & Preisvergleich

Eigenschaften

Gerätegröße14  x 8 x 3 cm
Gewicht230 g
Geeignet fürBlüten, Kräuter, Extrakte
Füllkammervolumen0,5 g
HeizmethodeHybrid
Aufheizzeit60 Sekunden
TemperaturkontrolleGradgenau per Tastendruck
App-SteuerungNein
Austauschbare BatterieNein
Akkulaufzeit90 Minuten
USB-C-AnschlussJa

Dampfqualität

Der Mighty+ bietet eine unschlagbar gute Dampfqualität. Dies verdankt er einer patentierten Kombination aus Konduktions- und Konvektionserhitzung. Blüten, Kräuter und Extrakte werden dadurch optimal extrahiert.

Die Erhitzung erfolgt sowohl über die keramikbeschichtete Kräuterkammer als auch durch Heißdampf. Dadurch werden sämtliche Inhaltsstoffe äußerst effektiv gelöst.

Die schnelle Aufheizung gewährleistet, dass Wirk- und Aromastoffe nicht ungenutzt verdampfen. Der Dampfverlust dürfte nahezu bei Null liegen.

Dank der ausgeklügelten Kühltechnik erreichst du den aromatischen Dampf zudem wunderbar gekühlt.

Bewertung:
5/5

Temperaturflexiblität

Die Temperaturflexibilität des Mighty+ ist vorzüglich.

Der Temperaturbereich reicht von 40 °C bis 210 °C. Dies bietet dir die Möglichkeit, sämtliche verwendeten Blüten, Kräuter oder Extrakte ganz nach deinem persönlichen Geschmack zu verdampfen.

Die Temperatur lässt sich mittels der Plus- und Minustasten regulieren und im übersichtlichen Display präzise nachverfolgen. Eine App wird vom Mighty+ nicht unterstützt, ist aber wegen der einfachen Handhabung auch nicht wirklich nötig.

Ein besonderes Highlight ist der Superbooster: Nach 3-maligem Drücken der Einschalttaste erhöht sich die Temperatur sofort um 15 °C. Dieser Modus bietet sich besonders dafür an, am Ende einer Session noch den letzten Rest an Wirkstoffen herauszuholen.

Bewertung:
5/5

Fertigungsqualität

Die Fertigungsqualität des Mighty+ ist außerordentlich hoch. Dieser Vaporizer wurde von den Entwicklern des deutschen Qualitätsherstellers Storz & Bickel auf Basis des Vorgängermodells Mighty weiterentwickelt. Sämtliche Materialien wurden auf Stabilität und Sicherheit getestet.

Besonders hervorzuheben ist der baugleiche Vaporizer Mighty + Medic, der offiziell zur medizinischen Verwendung zugelassen ist. Als medizinisches Hilfsmittel kann dieser sogar ärztlich verordnet werden. Bei Cannabispatienten übernimmt in der Regel die gesetzliche Krankenkasse die Kosten.

Ohne Zweifel liegt das Gerät prima in der Hand und macht einen sehr robusten Eindruck. Auch optisch erkennt man dem Mighty+ seine Hochwertigkeit deutlich an

Bewertung:
5/5

Benutzbarkeit

Der Mighty+ ist ein sehr einfach zu bedienender Vaporizer, was ihn besonders für Anfänger attraktiv macht. Nach einem kurzen Druck auf die Einschalttaste beginnt das Gerät aufzuheizen. Über die Plus- und Minustaste kannst du die Temperatur präzise ändern und auf dem Display kontrollieren.

Das Befüllen des Vaporizers ist ebenfalls unkompliziert: Du füllst die im Zubehör enthaltene Alukapsel mit zerkleinerten Kräutern oder Blüten und legst sie einfach in die Füllkammer.

Für die Inhalation benötigst du weder spezielle Zugtechniken noch musst du dir Sorgen machen, deinen Mund zu verbrennen. Einfach am Mundstück ziehen und den schmackhaften Dampf genießen!

Die Reinigung gestaltet sich ebenfalls einfach. Dank der Füllkapseln und der keramikbeschichteten Heizkammer ist der Reinigungsaufwand minimal. Alle relevanten Komponenten aus Kunststoff können zudem in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Aluminium-Füllkapseln reinigst du am besten in Isopropylalkohol.

Bewertung:
5/5

Tragbarkeit

Der Mighty+ ist mit seinen 14 x 8 x 3 cm ein relativ großer tragbarer Premium-Vaporizer. Dennoch liegt er wunderbar in der Hand und lässt sich problemlos in der Runde herumreichen. Auch das geringe Gewicht von 235 Gramm ermöglicht ein einfaches Mitnehmen an jeden beliebigen Ort.

Der Mighty+ passt problemlos in den Rucksack und nahezu jede Hand-, Umhänge- oder Schultertasche. Für die meisten Hosen-, Hemd- oder Jackentaschen ist er jedoch zu groß. Dafür würde sich eher de Pax Plus anbieten.

Bewertung:
4/5

Diskretion

Die Diskretion spielt für viele Vaporizer-Nutzer trotz Legalisierung nach wie vor eine wichtige Rolle. Im Gegensatz zu einem Joint hinterlässt ein Vaporizer wesentlich dezentere “Rauchzeichen”.

Wenn du neugierige Blicke oder unerwünschte Aufmerksamkeit vermeiden möchtest, empfehle ich einen kompakteren und unauffälligeren Vaporizer, wie beispielsweise einen Stift-Vaporizer. Der Mighty+ ist zwar kein ultradiskreter, minimalistischer Vaporizer, aber er liegt dennoch gut in der Hand und kann problemlos in der Runde herumgereicht werden.

Eine gute Alternative ist der kleine Bruder des Mighty+, der Crafty+. Er ist etwa halb so groß wie der Mighty+ und qualitativ nahezu ebenbürtig. Der Crafty+ passt mühelos in den Rucksack oder in nahezu jede Hand-, Umhänge- oder Schultertasche.

Bewertung:
2/5

Batterieleistung

Der Mighty+ ist mit zwei eingebauten 2668-mAh-Batterien ausgestattet, die eine überdurchschnittliche Nutzungsdauer von bis zu 90 Minuten ermöglichen. Zusätzlich kann der Mighty+ über ein USB-C-Kabel auch mobil über eine Powerbank aufgeladen werden.

Die Akkus des Mighty+ sind rasch wieder einsatzbereit. Bereits nach 40 Minuten sind sie zu 80 % befüllt. Das ist ideal für eilige Nutzer, die ohne langes Warten durchstarten möchten. Interessanterweise kann der Mighty+ sogar während des Ladevorgangs verwendet werden.

Bitte beachte, dass der Mighty+ aufgrund seiner Größe nicht leicht zu verstauen ist, aber seine überdurchschnittliche Batterielebensdauer macht ihn zu einer hervorragenden Wahl für Dampfenthusiasten.

Bewertung:
5/5

Fazit & Preisvergleich

Der Mighty+ ist ein wahrer Premium-Vaporizer, der ganz ohne App auskommt. Er liefert feinsten Dampf, ist einfach zu bedienen und bietet höchste Produktqualität.

Allerdings gibt es einige Aspekte, die beachtet werden sollten:

Aufgrund seiner Gerätegröße überzeugt der Mighty+ möglicherweise weniger in Bezug auf Tragbarkeit und Diskretion. Wer einen kompakten Vaporizer für unterwegs sucht, sollte dies berücksichtigen.

Der Mighty+ Vaporizer von Storz & Bickel stammt aus deutscher Ingenieursschmiede und hat natürlich einen stolzen Preis. Bei genauerem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass dieser Preis durchaus seine Berechtigung hat.

Falls der Mighty+ dich überzeugt hat, dir aber zu teuer ist, könnte das wesentlich günstigere Vorgängermodell Mighty eine gute Wahl sein.

Wenn du bei Qualität und Komfort keine Abstriche machen möchtest und über das entsprechende Budget verfügst, wirst du den Kauf des Mighty+ sicher nicht bereuen!

Insgesamt ist der Mighty+ ein leistungsstarker Vaporizer für anspruchsvolle Nutzer, die Wert auf Qualität und ein erstklassiges Dampferlebnis legen.

Anbieter-Preischeck:

Stand des Preisvergleichs: 09.06.2023

Bewertung
4.6Exzellent
Der Mighty+ ist einer der besten tragbaren Premium-Vaporizer überhaupt. Einfachste Benutzbarkeit, zertifizierte Materialen, patentierte Hybridheizung, sagenhafte Dampfqualität u.v.m lassen keine Wünsche offen.

Egal ob blutiger Anfänger oder leidenschaftlicher Connaisseur – der Mighty+ hat bis jetzt jeden in seinen Bann gezogen!

Positives

  • Hybridheizung
  • Geprüfte Materialien
  • Übersichtliches Display
  • USB-C-Ladeanschluss

Negatives

  • Großes Gehäuse
  • Nicht taschentauglich
  • Keine externe Batterie
  • Hoher Preis

Breakdown

  • Dampfqualität 5.0/5
  • Temperaturflexiblität 5.0/5
  • Fertigungsqualität 5.0/5
  • Benutzerfreundlichkeit 5.0/5
  • Tragbarkeit 4.0/5
  • Diskretion 3.0/5
  • Batterieleistung 5.0/5